Giuska leitet die Locanda in jedem Bereich und jeder Hinsicht. Die ausgebildete Theaterschauspielerin hat mehr als 20 Jahre lang große Kulturevents und Hochzeiten in Italien organisiert. Sie beschäftigt sich mit dem artgerechten Umgang mit Pferden ohne Zwang.

Olga leitet einige der angebotenen Seminare und Retreats. Die pensionierte Allgemeinmedizinerin ist Yogalehrerin und Ayurveda-Ärztin.

Desirée plant die kulturellen Aktivitäten der Locanda. Sie stammt aus der Toskana und die Maremma ist ihre Wahlheimat, nachdem sie lange in Rom gelebt hat, wo sie 15 Jahre im Nonprofit-Sektor gearbeitet hat (AMREF Italien und ASIA) und zehn Jahre lang Teilhaberin der Buchhandlung GRIOT war (die auf Literatur aus Afrika und dem Nahen Osten spezialisiert ist). Heute kümmert sie sich um die Landwirtschaft und hat eine besondere Leidenschaft für Bienen.

Am Projekt Fontelupo hat auch Silvio Ursini mitgearbeitet, ein Liebhaber von Design, Architektur und Antiquitäten, der für internationale Hotelketten arbeitet und in Naturschutzorganisationen und Kulturvereinigungen der Maremma aktiv ist, in der er seit einigen Jahren lebt.

Unser Koch Stefano kümmert sich um die Zutaten und die Küche der Locanda.

Ivaldo, Sandra und Srilal kümmern sich um den Bauernhof, die Zimmer und die Serviceeinrichtungen der Locanda…

Wo wir sind

Località Marrucheti, 58042 Campagnatico (GR)